Süden
für  Gitarre

Hofmeister Verlag /
Leipzig
2015

„Ich hieß den Wind mich aufwärts heben, ich lernte mit den Vögeln schweben, nach Süden flog ich übers Meer.“

(Friedrich Nietzsche)

Süden ist eine Sammlung von Komposition die eine Hommage an den Süden und seine Musik darstellen. Friedrich Nietzsche hat es in seinem Gedicht „Im Süden“ wunderbar beschrieben: der Süden ist ein Synonym für Freiheit, Leichtigkeit, Wärme, ein klein wenig Melancholie und der Sehnsucht nach der scheinbaren Unendlichkeit des Meeres. Dies spiegelt sich auch in der Musik südlicher Länder wider.  Die Kompositionen von „Süden“ greifen diese Musikstile (Tango, Bossa Nova, Highlife, Flamenco, Tarantella, Ukapika, Soukous, Rumba, New Acoustic Music, Samba) auf und stellen damit ein Kaleidoskop der Musik des Südens dar.

  • Canto del Sur
  • Nkwo (Highlife)
  • El Tango del Sur
  • Rosas do Sul (Bossa Nova)
  • Teatro do Sul (Samaba)
  • Salento (Tarantella)
  • Flamenco de Sur
  • Südwärts
  • Eningizimu (Ukapika)
  • Súdi (Soukous)
  • El Sonido del Sur
  • Sterne des Südens
  • Samba do Sul
  • Am Meer

 

Download für weitere Informationen zu den Kompositionen:

Süden Kompositionen