Volker Luft „Bach 22 Masterworks“

Die von der Fachpresse hochgelobte und von Gitarristen sehr geschätzte Reihe: „J.S. Bach Masterworks“ findet nun seine Fortsetzung im dritten Band der Reihe „22 Masterworks“. Die Transkriptionen der berühmtesten Werke J.S. Bach wurden von Volker Luft gitarristisch geschickt eingerichtet, stehen ausnahmslos in Standardstimmung und zeichnen sich durch ein Höchstmaß an Werktreue aus.
(mehr …)

Hervorragende Besprechungen

Akustik Gitarre, die führende Zeitschrift für Gitarrenmusik, rezensierte Volker Lufts Notenausgaben „The Golden Age“ und „J.S. Bach- 40 Masterworks“ und empfiehlt sie ausdrücklich allen Gitarristen die ihr Repertiore erweitern wollen: „Empfohlen für Gitarristen, die Bach-Repertoire nicht nur der bekannten Art spielen möchten.“ Besonders hervorgehoben wird: „Die Ausgaben liefern kompetente und illustrierte Einführungen zum Komponisten, zu den Formen und Quellen.“
(mehr …)

Beethovenvariationen für Streichquartett

Volker Luft`s drittes Streichquartett die „Beethovenvariationen“ opus 57 wurde vom Friedrich Hofmeister Musikverlag in Leipzig veröffentlicht. Nach dem großen internationalen Erfolg seines zweiten Streichquartett, den „Luthervariationen“, setzte sich Luft anläßlich des Beethovenjahrs 2020 intensiv mit der Musik und dem Leben Ludwig van Beethovens auseinander. Er griff Teile der Kompositionen Beethovens auf, formte sie um und (mehr …)